Letzte Wanderung 2021

31.12.2021- ein weiteres verrücktes Jahr liegt fast hinter uns. Das Wetter zeigt sich heute von der hochsommerlichen Seite. 24 Grad und kaum Wind, da braucht man ab und zu Abkühlung. Wir wandern an der Küste nordöstlich von Buenavista del Norte, das Auto bleibt stehen. Bis zum Faro de Buenavista laufen wir immer an der schroffen Steilküste entlang und bewundern wieder einmal die tosende Brandung. An zwei Meerespools holen wir uns Abkühlung. Das Hineinkommen ist wegen der Steine schwierig, aber einmal drin ist es herrlich. Durch hässliche Bananenfelder ging es wieder zurück nach Buenavista, wo wir kurz vor Schließung noch etwas zu essen und Bier bekamen. Nun schlemmen wir „zu Hause“ bei Ziegenkäse, geröstetem Baguette mit Knoblauch und Olivenöl sowie einem Inselwein. Wir sagen allen Lesern: Feliz Año Nuevo!

kein Netter
durch hässliche Bananenfelder zur Küste
Frühling?
Küstenweg
Blüte
wer hier wohl gestorben ist?
hoffentlich keine Wanderer
alle 3-4 Minuten krachen hohe Brecher an die Felsen
Wanderweg über gurgelnder Tiefe
erster Pool
fette Krabbe
Faro de Buenavista
zweiter Pool, hier ließ es sich am besten schwimmen
Rückweg nach Buenavista mit Teide im Blick
Trackaufzeichnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.