Bort- Waldspitz- Bachalpsee- First- Große Scheidegg

Aufstieg

Heute fahren wir mit der Seilbahn bis zur Zwischenstation Bort. Von dort aus steigen wir wie gestern zum Waldspitz auf und laufen weiter bis zum Bachalpsee. Zwischendrin denken wir wegen der aufliegenden Wolken, ganz ohne Aussicht zu bleiben. Aber Klärchen zeigt sich dann doch hin und wieder. Die Viertausender sind aber nur selten zu sehen. Das ist schade, denn das Panorama der Bergspitzen über dem See ist legendär. Der weitere Weg zum Firstgipfel ist gut bewandert, denn von der Bergstation der Seilbahn aus gehen einfache Wanderwege zum See. Wir machen am First nur kurz halt, denn so Halli-Galli ist nix für uns. Wir wandern weiter bis zur Großen Scheidegg, von wo uns ein Bus auf einem engen Serpentinensträßchen zurück nach Grindelwald bringt.

die Aussicht ist wolkenverhangen, so konzentrieren wir uns auf die Orchideen am Wegesrand
Weg zum Bachalpsee
Tüpfel-Enzian (???)
Arnica Montana, davon sind die Wiesen hier voll
Kreuzungsverkehr
die Wolken geben kurz einen Berggipfel frei (Wetterhorn???)
mäandernder Bergbach
letzte Alpenrosen
Bachalpsee
das Schreckhorn leuchtet durch die Wolken
gespenstisch, Abfluss des Bachalpsees im Nebel
Fransenenzian
Weg zur Großen Scheidegg
André bestaunt das Wolkenspektakel am Wetterhorn
Knabenkraut
Teufelskralle
Blick hinüber ins Haslital
Passhöhe
zurück in Grindelwald
Grindelwald
kurzer Abstecher zur Gletscherschlucht
Weg zurück ins Hotel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.