Lauterbrunnen

Zwischenstopp in Interlaken

Heute fahren wir zu unserem eigentlichen Urlaubsziel, in die Schweizer Alpen. Mit einem Zwischenstopp in Interlaken waren wir recht schnell in Lauterbrunnen. Hier bleiben wir zunächst 3 Tage. Heute reichte die Zeit für einen ausgedehnten Spaziergang ins Lauterbrunnental. Man behauptet, es gäbe hier 72 Wasserfälle. Der Staubbachfall ist schon sehr imposant. Knapp 300 Meter stürzt er ins Tal. Im weiteren Talverlauf gab es dann tatsächlich viele größere und kleinere Wasserfälle zu bestaunen. Von unserem Hotelbalkon haben wir das ganze Tal im Blick, bis hin zu den Gipfeln des Eiger und eigentlich auch bis zur Jungfrau. Diese scheue Dame hüllte sich heute allerdings in Wolken.

Interlaken
Staubbachfall
im Lauterbrunnental
alte Scheune
herrlicher Bauerngarten
die Weisse Lütschine ist tatsächlich weiß
Trümmelbachfälle
Lauterbrunnental
Wengernalpbahn nach Wegen
Blick vom Balkon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.