Talea wieder mal in der Großen Stadt

vor der immer hässlicher werdenden Klötzchensilhouette der City-West

 Am Wochenende war Talea bei uns zu Besuch. Ihr kleine Schwester fieberte und konnte nicht mit. Wir besuchten wieder einmal das Aquarium am Zoo und den Spielplatz am Humannplatz. Abends gingen wir beim Sarden essen.
Heute war an Aktivitäten im Freien leider nicht mehr zu denken, also fuhren wir zu Tommys Turbulenter Tobewelt. Dem Hörsturz nahe verließen wir nach 2 Stunden diesen Ort. Das nächste Mal nehme ich mir Ohrstöpsel mit, habe ich mir geschworen. Vor der Fahrt zur Übergabe an die Eltern wurden noch meine berühmten Buchstabennudeln gekocht.

im Aquarium

im Aquarium

im Aquarium

im Aquarium

im Aquarium

im Aquarium

das einzige Grün derzeit in der Stadt

hübscher Frosch

hässlicher Frosch

Hier mussten wir eine gefühlte Stunde ausharren. Heuschrecke beim Häuten.

Fische streicheln
vorsichtshalber Pizza beim Sarden, obwohl Talea auch Gefallen an Vitello Tonnato und Octopus fand
heute Morgen, Müsli mit viel Frucht

in der Tobewelt

2 Gedanken zu „Talea wieder mal in der Großen Stadt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.