Seiser Alm-Runde

Heute sollte es eine Runde auf der Seiser Alm sein. Wir fuhren nach St. Ulrich und von dort mit der Seilbahn zum Ausgangspunkt der Wanderung auf 2.000 Metern Höhe. Über ca. 11 km ging der Weg hinunter zur Saltria-Senke und auf herrlichen Almwegen mit Aussicht im Bogen zurück zum Ausgangspunkt.

Wiesen voller Herbstzeitloser
Langkofelgruppe im Gegenlicht
Schlern in Wolken
mangels Kühen haben sich die Pferde hier angepasst, damit sie ins Bild passen
Abstieg zur Saltria-Senke
Wolkenspiel der Dreitausender
die Wolken über dem Schlern lichten sich
Ruhebank
Abstieg
Schlangen-Knöterich (Persicaria bistorta)
Schlern
Holzhaus mit Wegstöckl
letzte bunte Wiesen
Plattkofel hinter Römerschwaige
André’s Lieblinge
Alte Holzbauten
Fernsichten
das hätte mir auch gutgetan
Prachtnelke (Dianthus superbus)
Seilbahn hinunter nach St. Ulrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.