Vryheid Hill

Der letzte volle Urlaubstag, wir machten eine Wanderung über ca. 10 km im nahegelegenen Vryheid Hill Natureservat. Wie schon vor zwei Tagen sahen wir wieder viele Tiere, vor allem Zebras, Elands und Kuhantilopen. Beim Wandern kommt man den Tieren sehr nahe, was schon ein Erlebnis ist, und mir viel besser gefällt als mit dem Auto durch einen Park zu fahren. Morgen Vormittag fahren wir zurück zum Flughafen Johannesburg, der ca. 380 km entfernt ist. Unser Flieger geht erst abends. Über Zürich sind wir dann hoffentlich pünktlich am Montag Mittag wieder in Berlin.

Aufstieg über Wiesen
fast wie eine Hibiskusblüte und doch keine
Aussichtsfelsen mit Blick auf Vryheid
des Wanderers Feind
Eland-Zebra-Herde
Nelke
Impalas
noch mehr
Signal Hill, da oben waren wir vorgestern
unbekannter Vogel
Blick zurück
neues Township mit Müllkippe
Ostgipfel
verwachsener Rückweg
Baumklammer mit vergeblicher Cachesuche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.