kleine Runde um Johnsdorf

Heiliges Grab bei Johnsdorf

Eigenlich wollten wir heute eine Wanderrunde machen, die uns Björn von Björns Wandertipps ans Herz gelegt hat. Es sollte von Johnsdorf (Janovice v Podještědí) zum Silberstein (Strbrnik) gehen, und von dort in großem Bogen über Schönbach (Zdislava) zurück. Zur Johnsdorfer Einsiedelei (Janovické poustevny) mit Heiligem Grab  bis zum Hagelsberg (Střbrny Vrch) haben wir es noch geschafft, doch machte mir meine Erkältung zunehmend zu schaffen. Außerdem zogen immer mehr Wolken auf. Also wanderten wir über die aussichtsreichen Wiesen am Hagelsberg zurück nach Johnsdorf. Unterwegs fing es an zu regnen. Schade, aber wir kommen wieder!

„Kreuzweg“
Inneres der kleinen Felsenkapelle
Latein, hatten wir leider nicht in der Schule
noch ein paar andere Felsnischen und Höhlen
nasse Wiese mit Ziegen
Felsen mit Kreuz
feuchter gehts nicht
Umgebindehaus
weiter über nasse Wiesenwege
leider werden immer mehr der bunten Wiesen zurück in Ackerflächen verwandelt
Wegstöckel
Regen
Hexenhäusel
Johnsdorf
Johnsdorf
auf dem Weg zurück fiel uns über Lückendorf ein Funnel auf, scheint aber nur ein kurzes Ereignis ohne Schäden gewesen zu sein

2 Gedanken zu „kleine Runde um Johnsdorf“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.